Politik der persönlichen Daten

Inhaber: ALOE PLUS LANZAROTE S.L.

Vertriebsmarke: ALOE PLUS LANZAROTE

Adresse: C/ Calderetas 5, Punta Mujeres, Haría 35500 LAS PALMAS

Steuernummer: B35941749

Telefon: 928848 302

Fax: 928 597 322

e-Mail: info@aloepluslanzarote.com

Eingetragen in: Lanzarote, Blatt: IL-9012 Band 375 Buch 11 Seite 11

Domain: www.aloepluslanzarote.com, www.aloepluslanzarote.es

In Erfüllung mit dem Organgesetz 15/1999 der Datenschutzerklärung (LOPD) und der Artikel 5 und 6 der LOPD informiert der Haftende der Website alle Nutzer, dass die eingeholten persönlichen Daten in einer automatisierten Datei, die ordnungsgemäß bei der spanischen Datenschutzbehörde registriert ist, eingearbeitet werden.

Indem die Nutzer die Felder anwählen, akzeptieren Sie frei, ausdrücklich und unmissverständlich, dass Ihre persönlichen Daten von dem Anbieter zu folgenden Zwecken verarbeitet werden:

  1. Versendung von Werbung per E-Mail, Fax, SMS, MMS, sozialen Netzwerken oder anderen elektronischen oder physischen Mitteln, jetzt oder in Zukunft, welche die kommerzielle Kommunikation ermöglicht. Diese Kommunikation wird sich auf Produkte oder Dienstleistungen des Anbieters, Mitarbeiters oder Partners beziehen. In diesem Fall werden die Dritten niemals Zugang zu den persönlichen Daten haben. In allen Fällen, wird der Anbieter die Werbekommunikation durchführen und diese wird immer für Produkte und Dienstleistungen seines Bereiches sein.
  2. Um statistische Marktsudien durchzuführen
  3. Verarbeitung von Bestellungen, Anfragen oder jeder Art von Anforderungen, die von dem Nutzer durch Kontaktformulare, die der Unternehmer auf der Website zur Verfügung stellt, getätigt werden.
  4. Sendung der Newsletter der Website.

Der Anbieter informiert und versichert den Nutzern, dass ihre persönlichen Daten unter keinen Umständen an dritte Unternehmen abgegeben werden. Im Falle, dass eine Übertragung stattfinden sollte, wird immer eine vorherige ausdrückliche und eindeutige Zustimmung von Seitender Inhaber eingeholt.

Alle Daten, die über die Website angefragt werden, sind Pflichtfelder, die benötigt werden, um einen optimalen Service anbieten zu können. Wenn nicht alle Daten zur Verfügung gestellt werden, kann der Anbieter nicht gewährleisten, dass die angefragten Informationen und Dienstleistungen komplett den Nutzerbedürfnissen angemessen sind.

Der Anbieter gewährleistet dem Nutzer das Recht auf Abruf, Berichtigung, Annulierung, Information und Widerspruch laut der gültigen Gesetzgebung geltend zu machen. In Übereinstimmung mit dem Grundlagengesetz 15/1999 der geltenden persönlichen Datenschutzgesetzgebung (LOPD) kann dieser Antrag schriftlich zusammen mit einer Kopie des Personalausweises an folgende Adressen geschickt werden:

1. E-Mail: info@aloepluslanzarote.com

2. An die oben genannte Postanschrift

Sie können sich von den Rundschreiben der Aloe Plus Lanzarote abmelden, wenn Sie dies wünschen. Sie gehen auf die Sparte “Rundschreiben” von “Ihrem Konto” und desaktivieren das “allgemeine Abonnement”. Sie können sich auch abmelden, indem Sie auf den Link “Abonnement löschen” klicken, welcher sich auf der Unterseite von jedem gesendeten Rundschreiben befindet.

Der Anbieter hat ebenso alle technischen und organisatorisch notwendigen Maßnahmen erfasst, um die Sicherheit und Integrität bei der Verarbeitung persönlicher Daten zu gewährleisten und um Verlust, Veränderung und/oder den Zugriff durch unberechtigte Dritte zu vermeiden.

Social Plugins von AddThis

Auf unserer Website werden sogenannte Social Plugins („Plugins“) des Bookmarking-Dienstes AddThis verwendet, der von der AddThis LLC, Inc. 8000 Westpark Drive, Suite 625, McLean, VA 2210, USA („AddThis“) betrieben wird. Die Plugins sind meist mit einem AddThis-Logo beispielsweise in Form eines weißen Pluszeichens auf orangefarbenen Grund gekennzeichnet. Eine Übersicht über die AddThis Plugins und deren Aussehen finden Sie hier: https://www.addthis.com/get/sharing


Wenn Sie eine Seite unseres Webauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von AddThis her. Der Inhalt des Plugins wird von AddThis direkt an Ihren Browser übermittelt und in die Seite eingebunden. Durch die Einbindung erhält AddThis die Information, dass Ihr Browser die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat und speichert zur Identifikation Ihres Browsers ein Cookie auf Ihrem Endgerät. Diese Information (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird von Ihrem Browser direkt an einen Server von AddThis in die USA übermittelt und dort gespeichert. AddThis verwendet die Daten zur Erstellung anonymisierter Nutzerprofile, die als Grundlage für eine personalisierte und interessenbezogene Werbeansprache der Besucher von Internetseiten mit AddThis-Plugins dient.


Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch AddThis entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von AddThis: http://www.addthis.com/privacy/privacy-policy
Wenn Sie der Datenerhebung durch AddThis für die Zukunft widersprechen möchten, können Sie ein sogenanntes Opt-Out-Cookie setzen, das Sie unter folgendem Link herunterladen können: http://www.addthis.com/privacy/opt-out
Sie können das Laden der AddThis Plugins auch mit Add-Ons für Ihren Browser komplett verhindern, z. B. mit dem Skript-Blocker „NoScript“ (http://noscript.net/).

IP-Adresse

Der Website-Server kann automatisch die IP-Adresse und Domain erkennen, die durch den Nutzer verwendet werden. Eine IP-Adresse ist eine Nummer, die automatisch bei einer Internetverbindung dem Computer zugeordnet wird. Die gesamte Information wird in einer Tätigkeitsdatei des ordnungsgemäss eingetragenen Servers aufgezeichnet, die eine statistische Weiterverarbeitung der Daten erlaubt. Somit können Anzahl der gedruckten Seiten, Anzahl an Besuchen auf der Webseite, Reihenfolge der Besuche, der Zugangspunkt usw. ausgewertet werden.

SICHERHEIT

Die Website nutzt Sicherheitstechniken, die in der Regel in der Informationsindustrie akzeptiert sind, wie Firewalls, Zugriffskontrollverfahren und kryptographische Mechanismen, um den unbefugten Zugriff auf Daten zu verhindern. Um diese Ziele zu erreichen, akzeptiert der Nutzer/Kunde, dass der Anbieter Daten für Zwecke der Echtheit von Zugangskontrolle erhalten kann.

Bei allen Vertragsabschlüssen oder bei solchen, welche die Einführung von hoch persönlichen Textdaten (Gesundheit, Ideologie, ...) benötigen, werden diese immer mit sicheren Kommunikationsprotokollen übertragen (https: //, ...), so dass kein Dritter Zugang zu elektronisch übermittelten Informationen hat.

Diseño Web Lanzarote - LzTic