News

Pflanzenpflege

03.09.2009

Aloe ist eine Pflanze, die entweder die Kälte unterstützt, aber nicht Feuchtigkeit. Es ist daher wichtig, in einer Gegend mit leichter Entwässerung, Topf oder direkt im Boden zu kultivieren. Wenn Topfpflanzen dies nicht zu groß sein, denn die Wurzeln vermehren auf Kosten der Blätter, nehmen wir den Verweis Länge der Aloe Blatt durch zwei geteilt, um den Durchmesser des Topfes zu berechnen, das heißt, wenn die gemessenen Bogen 30 cm, sollte der Topf 15 cm Durchmesser. Es ist wichtig, ein Sand mit einem leicht sauren pH-Wert zu wählen, als zu alkalischen Böden langsam das Wachstum der Aloe Vera. Wenn die Pflanze ist auf der Außenseite ist wichtig, leichte Brise, um seinen Stamm zu stärken bekommen, obwohl wir uns halten müssen ihre Blätter nass wird auch die Wirkung von Regen oder Bewässerung, wenn sie auftritt ist es notwendig, Hausschwamm zu vermeiden . Wenn indoor'd besser zu helles Licht, aber es wird gefiltert und Südosten oder Osten. Aloe gedeiht am besten, wenn es Veränderungen in der Temperatur erfährt und diese variiert zwischen 20 und 25 º C.

Diseño Web Lanzarote - LzTic